Aktuelles


News-Archiv  
Dezember 2015: Unsere überarbeitetes Webseiten-Design geht online. Aktuelle Nachrichten finden Sie ab sofort auf unter Aktuelles mit integrierter Facebook-Seite.
April 2015: Ab 1. April können wir Ihre vierbeinigen Familienmitgliedern noch besser und schneller versorgen: mit unserem erweiterten internen Praxislabor können wir in wenigen Minuten mittels unserer neuen Hämatologie ein vollständiges Differentialblutbild und mit unserer Blutchemie in nur 9 Minuten sowohl große Organscreenings, Prä-Op-Untersuchungen für die Narkose, aber auch Kontrollen von Diabetikern und Epileptikern sofort bei uns in der Praxis durchführen.
März 2015: Die ersten Zecken sind da! Bitte schützen Sie Ihren Vierbeiner.
Wir empfehlen die leckere Tablette, die 3 Monate gegen Zecken und Flöhe hilft. Erhältlich bei uns in der Praxis. Fragen Sie uns danach!
Dezember 2014: Das Team der Tierarztpraxis Hadern wünscht allen Fellnasen und
Ihren Besitzern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
in ein gesundes 2015!
Wir sind auch zwischen den Jahren zu unseren regulären
Sprechzeiten - nach Terminvereinbarung- für Sie da.
Geschlossen haben wir nur am 24.12. Nachmittags, den 25. und 26.12.
sowie am 31.12. Nachmittags und den 1.1. und 6.1.

November 2014: Unsere Chefin Dr. Anna Kretzschmar hat geheiratet.
Sie heißt nun Dr. Anna Draschka!

Oktober 2014: Happy Halloween! Herbstfest der Tierarztpraxis Hadern am 29.10.2014
Ab 18:00 Uhr veranstalten wir einen Infoabend zur Vorstellung der
neuen Mitarbeiter. Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Halloweenbowle
und Snacks für Mensch und Hund, können Sie unsere neue Tierärztin
Dr. Anke Höhmann und Tiermedizinische Fachangestellte Tanja Fedgenhäuer
einmal ausgiebig beschnuppern.

September 2014: Wir freuen uns sehr Tierärztin Dr. Anke Höhmann in unserem Team begrüssen
zu dürfen! Bereits seit einigen Jahren unterstützt uns Frau Dr. Höhmann
als Urlaubsvertretung und steht uns und unseren Kunden bei Fragen und
Berechnungen zur Futtermitteln von Hunden und Katze zur Seite.
Ab 1. Oktober wird sie als praktische Tierärztin in Vollzeit
in der Sprechstunde und im OP unser Team vervollständigen.

August 2014: Wir freuen uns sehr Tanja Fedgenhäuer in unserem Team begrüssen zu dürfen!
Frau Fedgenhäuer ist ausgebildete Tiermedizinische Fachangestellte und hat
bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in Kleintierpraxen und einer Kleintierklinik sammeln können.
Sie wird Sie in Zukunft vor allem am Empfang und Telefon begrüssen und ist bei uns in der Praxis
für das Labor zuständig, sowie für das Bestellwesen und Praxismanagement mit verantwortlich.
Zusätzlich unterstützt uns Frau Fedgenhäuer als Operationsassistentin.

Juli 2014: Wir gratulieren unseren beiden Auszubildenden Matthias Janeczek
und Elisabeth Koch zur super bestandenen Abschlussprüfung zum/zur
Tiermedizinischen Fachangestellten!!
Wir freuen uns sehr dass Frau Koch unser Team in Zukunft als ausgebildete
Tierarzthelferin weiter unterstützt!
Herr Janeczek wird diesen Herbst mit dem Tiermedizinstudium beginnen
und uns vorraussichtlich nur noch ab und an in den Semesterferien unterstützen.

Juli 2014: Machen Sie mit beim Hundeführereschein in der Tierarztpraxis!
Am 5.07. und 19.07. bieten wir in den Räumen der Tierarztpraxis Hadern
unter Leitung der Tierärztin Dr. Patrizia Höß den offiziellen Hundeführerschein
der Tierärztekammer Bayern an.
Dauer 12 Stunden: jeweils 9:00 - 16:00 Uhr mit Pause
Teilnehmerbeitrag: 120 €. Die Hundesteuer 2015 kann bei Teilnahme erlassen werden!
Liebe Hunde dürfen mitgebracht werden.
Bei Fragen oder zur Anmeldung: E-Mail an info@tierarzt-hadern.de
oder Sie melden sich in den Öffnungszeiten in der Praxis.

Juni 2014: Wir haben digitales Röntgen!
Um die Strahlenbelastung für Mitarbeiter und Patienten zu minimieren,
um noch aussagekräftigere Röntgendiagnostik betreiben zu können und
durch das Entwickeln ohne Chemikalien die Umwelt zu schonen, rüsten
wir auf und können ab juni 2014 unseren Patientenbesitzer einen noch
höheren tiermedizinischen Standard anbieten. Die Übermittlung an Kollegen,
das Archivieren in elektronischer Form und die Möglichkeit Ihnen das
Röntgenbild per Email zu senden oder auf Diskette zu brennen sind weitere
Vorteile dieser Neuerung.

Februar 2014: Achtung!Die Zeckensaison hat bereits begonnen!
Vermutlich aufgrund des milden Winters wurden bereits im Februar die ersten Zecken
auf Hunden und Katzen gesichtet. Bitte schützen Sie Ihren Vierbeiner gegen die
Blutsauger um die Übertragung von tödlichen Krankheiten vorzubeugen. Es gibt von
diversen Firmen spotons und Halsbänder die einen sicheren Schutz vor dem Zeckenkontakt
bieten, da sie eine sogenannte repellierende Wirkung haben. Die Zecke mag Ihren Liebling
dann gar nicht mehr erst beißen, sonderen springt dank des sogenannten "Hot feed" Effektes
(Vergleich: wir fassen auf die heiße Herdplatte) sofort an Ort und Stelle wieder ab.
Diese Präparate sind nur beim Tierarzt erhältlich. Die Mittel verteilen sich ausschließlich
in der Haut und gelangen nicht in den Organismus des Hundes!

Januar 2014: Wir behandeln jetzt auch Vögel! Aufgrund jahrelanger Erfahrung auf dem
spezialisierten Gebiet der Vogelmedizin wird unsere Vogeltierärztin Bianka
Schink Ihren gefiederten Freund kompetent und adäquat behandeln.
Gerne kommt Frau Schink mit Ihrer mobilen Praxiseinrichtung für Vögel
zu Ihnen nach Hause oder Sie vereinbaren einen Termin zur Behandlung bei uns in der Praxis.
Weitere Infos erhalten Sie gerne in der Praxis oder unter www.mobilevogelpraxis.de

Dezember 2013: Wir wünschen allen unseren vierbeinigen Patienten und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest
und einen glückliches und gesundes Jahr 2014!
November 2013: Service plus für Katzen! Unsere Praxis ist mit dabei!
Wir sind sehr stolz dass unsere Praxis das Prädikat "Katzenfreundliche Praxis" vom Bund Praktizierender Tierärzte und der Firma Royal Canin verliehen bekommen hat. In unserer Kleintierpraxis wird besonders viel Wert auf den schonenden Umgang mit Katzenpatienten gelegt.
Wir beraten Sie gerne wie der Transport zur Tierarztpraxis angenehmer gestaltet werden kann.
In der Praxis bieten wir Ihnen und Ihrer Katze einen separaten Katzenwartebereich, erhöhte
Abstellmöglichkeiten für Ihren Katzenkorb an der Anmeldung und im Katzenwartebereich, einen
separaten Katzenbehandlungsraum mit Pheromonverdampfer (Feliway) und Auflagen auf den Tisch.
Sollte Ihre Katze einmal operiert werden müssen bieten wir Ihrer Katze eine separate
Aufwachstation nur für Katzen. Wir bemühen uns um eine sanfte und schonende Untersuchung
der Katze im Katzen-Untersuchungszimmer mit viel Zeit und natürlich mit dem entsprechendem
Wissen über Erkrankungen der Katze. Wir legen besonderen Wert darauf auf Zwangsmaßnahmen bei
der Untersuchung zu verzichten. Sollte Ihre Katze trotzdem einmal bei unangenehmen
Untersuchungenwie Blutentnahme oderUltraschall in Panik geraten, können wir sie auf Wunsch
gerne mit einem Schlafmittel beruhigen.
September 2013: Der Herbst ist da! Machen Sie Ihren Hund für sich und andere sichtbar- mit einem leuchtenden
bunten original Leuchtie!
Sie erhalten Leuchties in allen Farben und Größen jetzt bei uns in der Praxis.
Mehr Infos zu Leuchties unter http://www.leuchtie.de
August 2013: Der neue Impfstoff gegen Leptospirose ist da!
Leptospiren sind sprialförmige Bakterien die bei uns in jedem Gewässer und im Boden auftreten können und neben Hund und Mensch auch viele andere Tiere befallen können.
Die Symptome sind unspezifisch: eine Infektion kann sich durch Fressunlust, Fieber, Erbrechen,
blutige Durchfälle, Gelbsucht, Husten oder Muskelzittern darstellen.
Die Erkrankung kann bis zum Nierenversagen führen und ist in 10-15% der Fälle tödlich.
Die jährliche Hundeimpfung enthielt schon immer einen Impfschutz gegen zwei Erregerstämme
(Serovare) der Leptospiren. Jedoch haben Wissenschaftler herausgefunden, dass in Deutschland
zwei weitere Stämme für die Erkrankungen beim Hund verantwortlich sind. Neben den bisher geimpften Serovaren Canicola und Icterohaemorrhagiae enthält der neue Impfstoff 2 weitere Serovare: Australis und Grippotyphosa.
Experten raten, ab jetzt den neuen Impfstoff zu verwenden.
Mehr Infos unter: http://www.leptospirose-hund.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Praxisteam.
März 2013: Am Mittwoch den 20. März ab 18:00 Uhr findet wieder unser beliebter Erste-Hilfe-Kurs für Hunde
statt.
Wir besprechen und üben sowohl das richtige Beurteilen und Vorgehen in einer Notfallsituation,
das Anlegen von Verbänden an Pfoten, Ohren und Augen sowie Notfallmassnahmen wie Herzdruckmassage.
Kursdauer ca. 2,5 Stunden. Kosten: 30 € pro Team Hund+Mensch inkl. Erste-Hilfe-Set.
Bei Interesse bitten wir um verbindliche Voranmeldung!
Februar 2013: Bestellen Sie jetzt Tierfutter, Nahrungsergänzer und Tierzubehör bequem von zu Hause,
in unserem neuen Onlineshop! Besuchen Sie uns unterhttp://muenchen.tieraerzteshop.de


Januar 2013: In Kürze startet unser onlineshop!
Sie können dann Futter, Medikamente und Zubehör bequem über unsere Praxis im
Internet bestellen! Besuchen Sie uns unterhttp://muenchen.tieraerzteshop.de


Dezember 2012: Wir wünschen allen unseren Tierbesitzern und Ihren Fellnasen Frohe Weihnachten
und ein glückliches neues Jahr 2013!


September 2012: Wir freuen uns sehr Herrn Matthias Janeczek zum 1. September in unserem Team begrüßen
zu dürfen. Herr Janeczek wird seine Ausbildung zum Tiermedizinischen Fachangestellten in
unserer Praxis absolvieren.


April 2012: Achtung: Die Zeckenzeit hat begonnen!
Wir haben wiederholt Meldungen von Hunde- und Katzenbesitzern erhalten, dass
Zecken auf den Tieren gefunden wurden. Zecken übertragen eine Vielzahl von Krankheiten,
wie FSME, Borreliose, Hundemalaria, etc. Bitte denken Sie daran Ihr Tier zu schützen-
wir haben eine Auswahl an entsprechenden Mitteln in der Praxis vorrätig- fragen Sie uns!



April 2012: Achtung: Veränderte Einreisebedingungen für Hunde nach England!
Seit Januar 2012 brauchen Hunde für die Einreise nach England nur noch
einen Chip + gültigen EU-Ausweis + gültige Tollwutimpfung + 24- 120 Stunden
vor der Einreise eine Entwurmung beim Tierarzt. Der Nachweis des Tollwuttiters
im Blut sowie das Aufbringen eines Zeckenmittels ist nicht mehr nötig!
Bei Interesse an weiteren Infos zum Verreisen mit dem Hund sowie Krankheiten
mit denen sich Ihr Hund anstecken kann: Vortragsveranstaltung am 10. Mai bei uns besuchen!


März 2012: Unsere Physiotherapeutin Tina Belschak steht ab März jeden Freitag von 16:00 -18:00 Uhr
bei uns in der Praxis für Physiotherapie-Einheiten und Besprechungen zu Ihrer Verfügung.
Termine außerhalb dieser Sprechstunde sowie Hausbesuche
bitte unter folgender Telefonnummer vereinbaren: 0151-17865600
www.naturpfote.de


März 2012: Unsere Narkosepatienten dürfen jetzt in unseren neuen, separaten Hunde-und Katzenstation geborgen, warm und sicher aufwachen.


Februar 2012: Wir freuen uns seit 1. Februar Tierärztin Caroline Hagedorn im Team begrüßen zu dürfen.
Frau Hagedorn ist praktische Tierärztin für Kleintiere, ihr Spezialgebiet ist die Anästhesie.


Januar 2012: Wir gratulieren unserer Auszubildenden Roxanne Link zum erfolgreichen Bestehen der Abschlußprüfung zur Tiermedizinischen Fachangestellten!
August 2011: Es sind nur noch wenige Restplätze für den Erste-Hilfe-Kurs für Hunde am Donnerstag
den 01.09.2011 frei.Beginn: 19:30 Uhr. Teilnahmegebühr inkl. Erste-Hilfe-Set: 30 €.
Bei Interesse bitte melden
Für den Massagekurs für Hunde unserer Physiotherapeutin Tina Belschak am 18.08.2011 sind
auch noch 2 Plätze zu vergeben.
Bei Teilnahme als Team Hund-Mensch Teilnahmegebühr: 20 € - bei Interesse bitte melden!
Juli/August 2011: Der Erste-Hilfe-Kurs für Hunde am Dienstag den 27.07.2011 ist ausgebucht. Ein weiterer Termin
ist für Ende August geplant. Bei Interesse bitte melden
Der Massagekurs für Hunde am 03.08.2011 ist ebenfalls ausgebucht. Auch hier sind weitere Termine
in Panung- bei Interesse bitte melden!
Juli 2011: Der Tag der offenen Tür am Samstag den 09.07.2011 war ein toller Erfolg! Fotos folgen in Kürze!
Wir freuen uns sehr dass Tierärztin Julia Scholz seit 01. Juli 2011 unser Praxisteam unterstützt!

Juni 2011: Wir sind umgezogen! Wir können uns nun noch besser um Ihren Vierbeiner kümmern: separater Hunde-und Katzenwartebereich,
separate Behandlungsräume, Röntgen, Ultraschall, Zahn-OP, steriler OP, Auwachstationen und Petshop. Direkt an der U-Bahn!

Mai 2011: Wir ziehen ab 7. Juni eine Ecke weiter: nur 500m in die Fürstenriederstr. 217

April 2011: Ab 1. April wird Frau Roxanne Link den letzten Teil Ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in unserer Praxis absolvieren

Dezember 2010: Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein Frohes Weihnachtsfest!

August 2010: Wir planen einen 1.-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer. Bei Interesse bitte melden.
Juli 2010: Sie planen Ihren Hund mit in den Urlaub ins Ausland zu nehmen?
Bitte sprechen Sie uns frühzeitig an, um die in einigen Ländern vorgeschriebenen Einreisebestimmungen zu erfüllen und Ihren Hund mit einer dem
jeweiligen Land angepassten Parasitenprophylaxe zu schützen.

Juni 2010: Die Zeckenzeit hat begonnen. Zecken übertragen eine Vielzahl von Krankheitserregern wie z.B. Babesien, FSME, Ehrlichien etc. Bei Fragen wie Sie Ihren Hund/Ihre Katze
am Besten schützen können, wenden Sie sich bitte an uns.

April 2010: Unseren beliebten, aktuellen Praxisflyer können Sie sich hier als pdf runterladen.
Wollen Sie für Ihr Unternehmen einen ebenso schönen und individuellen Flyer b.z.w. Broschüre erstellen lassen, kann ich Ihnen Frau Tanja Strauß www.tanjastrauss.de nur wärmstens empfehlen!
März 2010: wir haben diese schöne, neue homepage! Viel Spass beim
Lesen und Stöbern...
Februar 2010: Wir besitzen jetzt ein modernes Inhalationsnarkosegerät,
um die Narkose Ihres Lieblings noch schonender und
sicherer zu machen...

Dezember 2009: Wir wünschen allen unseren Patienten und Ihren
Herrchen und Frauchen eine schöne Weihnachtszeit!
Oktober 2009: Die Ständige Impfkomission hat neue Empfehlungen
zum Impfen von Hunden und Katzen herausgegeben. Nach
abgeschlossener Grundimmunisierung kann man
bestimmte Impfungen (Tollwut, Staupe, HCC, Parvovirose)
im mehrjährigen Rhythmus impfen.